Mit dem Rad zum Wendebachstausee


Das ist eine Tour durch unvergleichlich grüne Landschaft!
Als ich das erste Mal diesen Radweg weitab der Straße durch dieses strotzend fruchtbare Tal fuhr, links und rechts hohe, prächtige Bäume, da dachte ich: so muß es im Auenland sein. Wo das genau ist?
Etwa 10 km südlich von Göttingen.

Wegbeschreibung: Über die Untere Dorfstraße in Geismar und “Im Bruche” aus Göttingen hinausfahren, am Wetterhäuschen vorbei und durch’s Gartetal nach Diemarden. Alles reiner Radweg. Kein Auto zu hören oder sehen.
In Diemarden die erste Straße rechts abbiegen, gleich noch mal rechts, aus dem Ort heraus Richtung Reinhausen. Das geht erstmal ein Stückchen gut bergauf.
Aber auch wieder hinunter, wenn man erst einmal oben ist auf der Kuppe, die einen schönen Ausblick zurück nach Göttingen und vorn Richtung Südwesten bietet.
Unmittelbar vor dem Ortsschild von Reinhausen den Kreisel überqueren, rechts abbiegen aber auf dem Radweg links der Straße weiter fahren.
Dieser entfernt sich nach etwa 300 Meters nach links von der Straße und führt in das eingangs beschriebene Auental.
Dem Weg einfach folgen bis zum Stausee.
Dort kann man baden, Boot fahren, grillen, im Sommer Fritten und Würstchen kaufen und es sich gut gehen lassen.

Viel Spaß!

Photos und Phänomene

Thomas hat am 1. Mai photographiert und damit eine neue Reihe auf seiner HP eingeführt: “Bilder eines Tages”. Ob das auch erste Anläufe in Richtung auf ein Weblog sind…?
Bei der Gelegenheit ist unbedingt auch die La Palma Galerie zu empfehlen, die hoffentlich bald fortgesetzt wird!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Juhuu!

Endlich klappt auch mal was!
Habe es geschafft, auf meinem Windows-PC nicht nur Apache, MySQL und PHP zu installieren, sondern darauf sogar auch noch sunlog zum Laufen zu bringen.
Habe nun also endlich eine richtige Testumgebung!
Das bringt so viel Motivation, daß nun tatsächlich auch endlich eine gründliche Bearbeitung des Sunlog-Layouts gelingt. Ein paar Kleinigkeiten bleiben mir zwar nach wie vor unbegreiflich – aber wenn ich erstmal fließend php spreche…!

php

Das Gefummel mit sunlog – ohne zu wissen, was ich da eigentlich tue – nervt ja ungeheuer. Habe jetzt schon 4 Leute angemailt mit Hilferufen, aber hat offenbar keiner Lust, sich meines Ärgers anzunehmen.
Da bleibt wohl nur eins: selber PHP und MySQL lernen!
Also hab ich mir erstmal ein Buch gekauft, das in diversen Foren gut besprochen wurde: “PHP und MySQL” von Kevin Yank.
Wenn ich nun noch ein bißchen Zeit finde, darin zu lesen, kann das selba programmierte Log oder wenigstens die selbst entwickelte dynamische Website ja nicht mehr weit entfernt sein.
War jedenfalls lange nicht mehr so motiviert etwas zu lernen!

Schneeweiß ist jetzt schwarz


Am 25. April 2003 hat ein Großfeuer das Gebäude der Krankenhaus-Wäscherei Steritex schwer beschädigt. 130 Feuerwehrleute löschten über drei Stunden lang, bis sie das Feuer unter Kontrolle hatten.

Derweil zog eine dicke, schwarze Rauchwolke über den Norden Göttingens. Die Polizei forderte über Lautsprecher Anwohner der Stadtteile Leineberg und Grone auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten, weil der Rauch giftige Bestandteile enthalten könne.
Wen wundert”s!

Der Schaden belaufe sich auf über 15 Millionen Euro, stand tags darauf im GT zu lesen. Das größte Problem sei, wie die 168 Krankenhäuser nun mit sauberer Wäsche versorgt werden sollten. Die Arbeitsplätze der 250 MitarbeiterInnen sind ebenfalls gefährdet.

Mai-Bogen

Mit einem überwältigenden Naturereignis begrüßte gestern das Wetter in Göttingen den Mai. Die Zuschauer konnten gar nicht anders als einfach stehenbleiben und staunen.


Der kurze Schauer zog von Rosdorf über das Flüthewehr in Richtung Hainberg und zeigte sich dort auch als Wolkengebilde in selten gesehener Pracht.

Zuvor noch nie gesehen habe ich die Spiegelung eines Regenbogens in Wasser!

Noch mehr Bilder gibt es hier.

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Aprilmorgen-Luft

geschwängert mit gefühlen
bisweilen dickflüssig
pure lust sie zu durchqueren

vorflieder fließt entlang des weges
von braunem baggerstaub ganz ungerührt
kühlend lindert feuchte inn’re hitze

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Baustellen

Noch vor dem Aufwachen erscheinen die Baustellen auf der Netzhaut: das Sunlog muß konfiguriert werden. Wie geht das? Kriege ich das hin? Die Domain-Umkonnektierung von Puretec zu Candan. Ob das wohl reibungslos laufen wird? Wo kann ich nachhelfen, anschieben? Datentransfers, Layout-Anpassungen, Monatsupdate?
Durch die zum Garten hin weit geöffneten Fenster dringt laut schallend Amselgesang.
Etwa 5 Uhr.
Auf dem Rücken liegen, noch nicht wach sein, aber auch nicht mehr richtig schlafen.
All diese Fragen einmal von hinten nach vorn wälzen, dann wieder umgekehrt, zwischendurch seitwärts.
Halb 6.
Noch eine Dreiviertelstunde.
Die Amsel macht Pause. Jetzt regnet es. Die Tropfen prasseln auf das Zinkblechdach.
Aufstehen, Fenster zu – alles viel leiser.
Viertel vor 6.
Lohnt kaum noch.
Und dann ist doch erholsam bis zum Weckerpiepen noch ein paar Minuten geschlafen zu haben.

  • Beitrags-Kategorie:Tagebuch

Hello world!

Welcome to the grapf.log!
Glad to see you here.

– edit am 19. März 2004 und am 17. April 2013 und am 15. März 2019 –
Den Zugriffsstatistiken nach zu urteilen gucken doch sehr viele Leute hier nach dem ersten Eintrag. Deswegen immer mal wieder ein paar neue Worte hier:

Das ehemalige grapf°log, anfänglich als vorrangig persönliches Tagebuch gedacht, wächst hier seit einiger Zeit einigen Jahren vor allem als Göttinger Journal.
Es heißt deshalb nun auch schon lange Göstern – irgendwo zwischen Göttingen und Gestern. Oder umgekehrt. Je nach Perspektive und Schwerpunkt.
Ich stelle hier kurze Infos und Photos ein, die ein wenig die aus meiner Sicht merkwürdigen Vorgänge in Göttingen kommentieren, politische, verkehrspolitische, baumpolitische und ganz besonders auch bauliche.

Wenn Sie vor allem auf Photos scharf sind, dann gucken Sie am besten in mein Photoblog photo grapf. Da gibt’s nur Photos –
genauso subjektiv wie hier und hin und wieder auch mit etwas Göttinger Content.

So oder so: viel Vergnügen!

  • Beitrags-Kategorie:Tagebuch