Und abends

Abendradtour1
nach einem im Büro verschnieften Tag spontane Radtour durch duftende Rapsfelder.
||break||
Abendradtour2
Schnupfen und rauher Hals sind draußen wie weggeblasen, so dass es schwerfällt, das Draußen wieder zu verlassen. Das Rad fährt fast wie von selbst durch die milde Abendluft, die Bewegung weckt Gefühle und Erinnerung an Zeiten, zu denen abendliche Touren normal waren. Wie lange ist das her und warum ist es heute so etwas Besonderes?

Nachtigallen, die zweite

Deponieblick1
Der Anstieg auf die längst begrünte ehemalige Deponie hinter Geismar belohnt in diesen Tagen nicht nur mit diesem Blick Richtung Diemardener Warte, sondern auch mit einem sehr bemerkenswerten Hörerlebnis:

Spaziergang zum Bismarckturm

Waldspaziergang2
oder Foto-Safari im Göttinger Stadtforst Hainberg. Bei dem Grün und dem Vogelgesang zur Zeit Erlebnis pur.
||break||

Waldspaziergang1
Abseits ausgetretener Pfase ist das Abenteuer schnell spürbar.

Bismarckturm
Leider nur noch von Mai bis September und da auch nur wochenends kann man vom Bismarckturm einen imposanten Blick über Göttingen und die südniedersächsische Toskana genießen. Das lohnt sich immer. Auch wenn man manchmal das Frösteln kriegt. Wegen dem Wind.

Waldspaziergang3
Nachher ist man wohlverdient müde.

Nach 3 Tagen Regen

Hochwasser1
Man ist das ja nicht mehr gewöhnt. Nach dem langen, heißen und vor allem trockenen Sommer 2003 und einem eher unspektakulären Winter war der Frühling 2004 zunächst auch sehr trocken.
Und nun das.
||break||
Hochwasser3
Nach drei Tagen Dauerregen ist der Leinepegel soweit angestiegen, dass der Sandweg endlich wieder mal gesperrt werden konnte.

Hochwasser4
Wie schön!

Hochwasser2
Hier übrigens der Fußgänger- und Radfahrerweg über die Flüthe. Genial angelegt, nicht wahr? Früher einmal gab es hier eine Brücke.
Tja.

Und außerdem wäre da noch anzumerken, dass die als irgendwie doch etwas willkürlich empfundene Überversorgung mit Wasser und Luftfeuchtigkeit und Kühle dazu geführt hat, dass man schon wieder mit Halsschmerzen und Schniefnase rumrennt. Hrrrgl!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Der letzte Tag

judgement-day

mit einem Zipfel Sonne. Vor dem großen Regen.

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Landolfshäuser Ziegenaustrieb

Ziegenaustrieb

Das Event der Region am 1. Mai: Heide und Ebbi führen ihre Ziegen und Schafe auf die Weide. Was einmal als Hoffest begann, entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einem Magnet für Familien mit Kindern und zum Kult-Ereignis.
Strahlende Sonne und Temperaturen deutlich über 20° sorgten für wunderbare Stimmung.