WordPress-Update Teil 2

Die Umstellung von ISO-8859-1 auf UTF-8 erweist sich dann doch als etwas komplizierter denn zunächst gedacht. Tatsächlich sind einige Punkte abzuarbeiten: - alle Tabellen der Wordpress-Datenbank per SQL-Dump in einen guten Editor (z.B. UltraEdit) laden und dort von ASCII in UTF8 konvertieren - in phpMyAdmin am besten die Tabellen löschen und als UTF8-Tabellen neu importieren oder eben entsprechend jeweils manuell die Struktur…

WeiterlesenWordPress-Update Teil 2