Datenschutzerklärung

Das sollten Sie wissen

goestern.de nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und hält sich an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

Datenverarbeitung auf goestern.de

In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an den Server meines Web-Hosters übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version
* verwendetes Betriebssystem
* Bildschirmauflösung
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
* Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden für statistische Zwecke anonym und verdichtet verarbeitet. Sie sind für den Site-Betreiber in der Regel nicht bestimmten Personen zuordenbar, in Einzelfällen aber schon (wenn Sie etwa von einem exotischen Server aus surfen, den ich zufällig kenne). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von mir nicht vorgenommen. Was mein Provider mit diesen Daten macht, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis und meinem Einfluß.

Sollten Sie von einer Suchmaschine zu goestern.de gefunden haben, wird aller Wahrscheinlichkeit nach diese Suchmaschine diesen Vorgang speichern: was Sie gesucht haben, daß Sie auf goestern.de gelandet sind und das ganze verknüpft mit Ihrer ip-Adresse.

Cookies

goestern.de verwendet Cookies, die Ihre Verfasserangaben bei Kommentaren speichern. Diese Cookies können Sie per Browser-Einstellung problemlos ablehnen, sie dienen Ihrer Bequemlichkeit beim Kommentieren und zeigen mir ggf. bei wiederholten Besuchen ebendies, dass Sie goestern.de wiederholt besuchen.

Kommentare, Emails

Selbstverständlich erfasse und speichere ich alle die Informationen, die Sie auf goestern.de eingeben oder mir in sonstiger Weise übermitteln. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und ULRs, die Sie in die entsprechenden Kommentarfelder eintragen. Diese Angaben machen Sie freiwillig und werden von mir normalerweise nicht überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind.
An dieser Stelle weise ich ausdrücklich darauf hin, daß ich Kommentare, die offensichtlich anonym abgegeben werden, ohne weiteres Federlesens lösche. Dies gilt im Übrigen für alle Kommentare, die ich in meinem Blog nicht haben will.

Ihre Daten werden übrigens auch erfaßt und gespeichert, wenn Sie Emails an mich senden, auch wenn Sie das ganz unabhängig von diesem Weblog tun.

Verwertung Ihrer Daten

Von mir werden Ihre Daten zu keinem Zweck weiter verwertet außer zur Befriedigung meiner eigenen Neugier. Ich stelle Ihre Daten niemand anderem zur Verfügung, insbesondere nicht gegen Bezahlung oder für personalisierte Werbezwecke.
Was Betreiber von Suchmaschinen oder sozialen Netzwerken, staatliche Organe oder Geheimdienste damit anstellen, liegt außerhalb meiner Kenntnis und meines Einflußbereichs.

Auskunftsrecht

Sofern Sie das wünschen, werde ich Ihnen gern Auskunft über die bei mir gespeicherten persönlichen Daten geben. Ich weiß allerdings nicht mehr als Sie auch. Dieses wenige Wissen teile ich im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Ihnen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie mir einfach eine Mail. Die Adresse finden Sie unter Kontakt.

Diese Erklärung hier habe ich Ihnen erstellt nach der sehr brauchbaren Vorlage des law-Blogs.

rh@gö*