Göttinger Nacht der Kultur


Nuages geben mit 30er-Jahre-Swing auf ruhige und sympathische Art den Auftakt.


Das Publikum braucht die übliche Weile, um ein bißchen in Fahrt zu kommen.

Sunburn in Cyprus lassen mit chilligen und melodischen Klängen Urlaubsfeeling aufkommen.
Gut, daß die Sommerferien nicht mehr weit sind.

Natürlich hat auch Herr Müller sein GSO wieder aufgebaut und läßt anläßlich des tragischen Fußballspiels (0:1 gegen Serbien) melancholische Weisen in schwarz aufspielen. Seinen Humor hat er dabei ebenso wenig verloren wie seine Sprungfertigkeit auf dem Podest. Sehr nett ihm beim Dirigieren zuzugucken. Ein Photo gibt’s trotzdem nicht, das hatten wir in den Vorjahren schon.

Schreibe einen Kommentar