Schlechte Nachrichten

Ziemlich finster alles zur Zeit: der niedersächsische Landtag hat das Turbo-Abi an Gesamtschulen sowie die Abschaffung der vollen Halbtagsschule durchgewunken. Der “Rat” der Stadt Göttingen hat sein OK zur Verschwendung eines größeren Betrags an Steuergeldern für die Planung der Südspange gegeben.
Einziger Lichtblick in der Woche: die große, bunte und angemessen laute Demo von Studenten und Schülern am Mittwoch (17.6.) im Rahmen des Bildungsstreiks. Allein in Göttingen waren an die 10.000 Menschen auf den Straßen, um ihren friedlichen, aber durchaus energischen Protest vorzutragen.

Schreibe einen Kommentar