Richtig kalt mal

Bei etwa -18° hat der Innere Schweinehund scheinbar leichtes Spiel, wenn er meint, mich im Bett halten zu können. Aber die Herausforderung, nun erst recht aufzustehen und loszulaufen, ist stärker. Ätsch.
Ich ziehe alles an, was man zweckmäßigerweise so anziehen kann und laufe los. Unter jedem Schritt knackt der Boden. Der Schnee hat so ein ganz besonderes Knirschen, das ich sehr mag. An den Beinen ist es trotz neuer extra warmer Winter-Tight schon etwas frisch, später werden sie knallrot sein und unter der Dusche ordentlich brennen. Und um die Augen rum das seltsame Gefühl, daß die Tränen festfrieren. Das tun dafür wenigstens nicht die Nasenhaare.
Es läuft sich gut. Nach einer Viertelstunde schwitzen sogar Hände und ein Stückchen Kopfhaut. Bis ich bei einer Änderung der Richtung leichten Wind von vorn verspüre. Daraufhin scheint der Schweiß zu frieren.
Das übliche befreite Denkgefühl stellt sich nur kurz ein, zu lange bin ich mit Körperwahrnehmung beschäftigt. Aber es ist gut und hinterher brummt alles. Besonders seltsam das Temperaturempfinden unter der Dusche: je heißer ich sie drehe, desto frösteliger wird mir. Aber es wird.
Und das Frühstück hat lange nicht so gut geschmeckt…

[Edit später]
07:00 -20°
08:00 -21°
11:00 -18°
13:00 -14°
15:00 -13°
16:00 -12°
17:00 -15°

01:00 -22°

[Edit noch später]
Mit dieser Kälte hat Göttingen wenigstens ein Mal die Tabellenspitze der kältesten Orte angeführt. *Juhuu*
Noch kälter war es in Göttingen ansonsten nur Anfang 1997 und irgendwann 1963.

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. komma5

    nur die harten kommen in den garten, was ;)
    hut ab herr grapf, das nenn ich eiserner wille!!
    ich habe heute morgen sogar das fahrrad stehen lassen und mit der bahn gefahren, das wetter war mir zu krass!

    1. grapf

      Danke. :-)
      Dieser Satz mit dem Garten ging mir, wie sagt man so schön, wohl tausend Mal über die Lippen, heut Morgen… ;-)
      Das Radfahren später war dann schon fast wie normal.

  2. MrOrange

    War es heute tatsächlich so kalt? Die Wetterstation hat heute rund -10 Grad° angezeigt. Nichtsdestotrotz, einladend waren die Temperaturen nicht, wobei der blaue Himmel und Sonneschein sicherlich diejenigen entschädigte, die das Haus verlassen mussten ;-)

    Schöne Grüße vom ATW
    MrOrange

    1. grapf

      War so kalt, echt, ja. Und ist immer noch.
      Und ja, draußen ist es wunderbar!

  3. komma5

    du willst ja nur unsere temperatur hier toppen :p

    – 21… pööh! :)

Schreibe einen Kommentar