Seltsamer Novembermorgen

Morgens laufe ich bei knapp 14° und nach stürmischer Nacht noch immer regem Wind in kurz und staune über das tief dunkel violette Morgenrot zu einer Zeit, als es mal gerade so anfängt zu dämmern. Später dann natürlich noch in grell rot und pink und alldem. Aber das Dunkelrot war viel toller.
Und wie die alte Regel sagt “Morgenrot schlecht Wetter droht” zieht schon das böse Regenband von Westen heran. Aber 14° sind es immer noch.

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. becca

    Herbstwind und milde Temperaturen habe ich heute morgen auch auf meinem Rad genossen. Dazu tief dunkelgrauer Himmel vor mir, die Sonne dazu von hinten, schon ein paar einsame kleine Regentropfen und einen 180° Regenbogen… :-)

    Und inzwischen regnet es und ist grau.

    1. grapf

      So ein Regenbogen im November, das hat ja was! :-)
      (Warst du auch in kurz unterwegs?)

Schreibe einen Kommentar