Endlich neuer Compi


Nach nun schon mehr als 5 Jahren wurde es doch einfach Zeit für neue Hardware, einen Core2Duo mit 2GB Ram und 500 GB Festplatte für den Anfang. Das Zusammenschrauben der Hardware war nach zweieinhalb Stunden erledigt. Das Aufspielen der Software und das Übertragen der Daten vom alten PC dauert nun jedoch schon 3 Tage…
Immer mal wieder denke ich darüber nach, ob es sinnvoll wäre, hinsichtlich des Festplatteninhalts testamentarische Verfügungen zu erlassen: das ganze Teil nach meinem Ableben Herrn Scheublä zu Antigefährder-Verhütungsaufgaben zur Verfügung zu stellen oder es vielleicht doch besser mit automatischem Selbstzerstörungsmechanismus auszustatten.
Allein letztes Jahr habe ich mehr als 25GB an Photos erzeugt. Wenn es mir in den nächsten Jahren nicht gelingt, ein System in die Archivierung zu bringen, das es auch Laien ermöglicht, sich da in akzeptabler Zeit einen Überblick zu erschaffen, erscheint einzig die posthume Vernichtung als für die Erben zumutbar…

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. hildi

    Auja, das mit der Reflexion auf dem zweiten Foto ist eine großartige Idee. Core2Duo rockt, sitze ja auch an einem gerade… nur das bei mir ein Apfel auf der Rückseite ist. Die Leistung ist aber echt ok.

Schreibe einen Kommentar