Gewitter gucken

tornadoschauer2.jpg
Als Nachtisch nach den Erdbeeren mit Schlagsahne gibt es heute Gewitter auf Kanal 1.

Wird immer gern genommen. Besonders wenn es von so gewaltigen Wolkenbildern begleitet wird:
tornadoschauer1.jpg
ein Tornado, der sich da vom Leinetal herauf durch die Geismaraner Reihenhäuser frißt? Ein paar Minuten lang sieht es fast so aus. Und irgendwie ist man dann einigermaßen erleichtert, als aus dieser Wolke schließlich nur Regen fällt. Nichts sonst…

21:00 – gerade geht hier Gewitter Nummer 3 des heutigen Tages nieder. Eine sehr ungewöhnliche Zahl für Göttingen. Normalerweise machen die immer alle einen großen Bogen um uns.

01:30 – als abschließende Zugabe gibt es noch rasch hintereinander Gewitter Nummer 4 und 5, beide kurz und heftig mit sehr lauten, ungewöhnlich aggressiv wirkenden Donnerschlägen. Und reichlich Regen.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. diefrage

    Scheint bei euch immer eine Vorschauversion vom Wetter hier in B. zu geben.

    Den ganzen Tag über war es sehr schwül, sah aber dennoch auch zum Abend hin nicht wirklich nach dem angekündigten “Tornado” aus.

    Mitten in der Nacht werde ich plötzlich von gewaltigen Donnerschlägen, die nahezu im Sekundentakt erfolgen, wach. Blitze, die so grell leuchten, dass es selbst wenn man nicht hinschaut, blendet.

    Etwas später dann kombiniert mit Starkregen, lässt es selbst in der relativen Sicherheit der Wohnung ein Gefühl des Ausgesetztseins entstehen. Wie auf einem kleinen Boot inmitten der Weite des Ozeans dem Schicksal ausgeliefert zu sein…

  2. diefrage

    Kam vielleicht eben nicht ganz rüber, aber: ich liebe es! :)

  3. grapf

    Naja, da die meisten Wetterlagen von West nach Ost ziehen, dürften sie wohl erst nach Göttingen und dann nach Berlin kommen.
    Wobei ich eigentlich eher den Eindruck habe, daß Berlin zunehmend Sonderwetter bekommt, immer einen Tacken härter als sonst. Wohl der Hauptstadt-Bonus. An Gö hingegen rauscht das meiste vorbei. Vielleicht auch ganz gut so.

Schreibe einen Kommentar