Abrißbeginn Göttinger Brauhaus

toskana1s.jpg
Lange ist es angekündigt worden. Nun haben die Bagger ihr ewig gleiches ewig scheußliches Spiel begonnen.
Eine Bürgerinitiative hat sich bemüht den Abriß des Göttinger Brauhauses zu verhindern. Wie es aussieht, erfolglos.
Laut Göttinger Tageblatt soll auf dem Gelände übrigens Wohnraum für alte Menschen entstehen. Man fragt sich, warum dafür nicht alte Bausubstanz als Grundstock dienen kann. Für die in vielen Jahrzehnten gewachsene Struktur des Quartiers wäre das das einzig wünschenswerte.

Schreibe einen Kommentar