burning sky


Einer dieser Augenblicke, wo das Alltagsgeschehen einen Aussetzer hat, das Gewusel, die Hektik, das sinnlose Hasten eine plötzliche Unterbrechung erfährt. Ich stehe am Fenster und gucke lange Zeit einfach nur zu. Den Farben. Den Formen. Dazu vielfältiger Gesang von Amseln, Staren, Dieselmotoren und Kindern.
Es gibt diese Augenblicke, die einem hinter der Bewußtlosigkeit des Alltags ein tatsächliches, an einer anderen Wirklichkeit orientiertes Bewußtsein eröffnen.
Nur für einen kurzen Augenblick. Aber manchmal wirkt er lange nach.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. z42

    Ein Traum, der einem Energie geben kann…

  2. hildi

    Genau. Das sind die Momente des tatsächlichen Lebens. Das viele drumherum ist nur für diese Momente!

Schreibe einen Kommentar