Glückwunsch ans Ostkreuz

Die Berliner Photo-Agentur Ostkreuz feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Wesentliches Anliegen ist den namhaften Photographen “die Wahrung der individuellen Sehweise für ihre Bilder vom Menschen”, aber auch “die effektlos objektive Sicht aufs neue Deutschland.”

Das Ostkreuz ist im Übrigen der am stärksten frequentierte, sanierungsbedürftigste und ganz klar schönste S-Bahnhof Berlins.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. hildi

    Ich schließe mich da mal an
    – ja, Glückwunsch
    – ja, sanierungsbedürftig
    – ja, sehr schön – vor allem Grapfens Fotos davon ;-)

    Aber ich werd da auch mal wieder hin. Timo? Olli? Mal wieder eine Fotosafari?

Kommentare sind geschlossen.