Wahlplakate

Da bin ich nun mit dem Fahrrad quer durch die Stadt gefahren auf der Suche nach Wahlplakaten mit großen Gesichtern. Vor allem wollte ich Merkel sehen, am liebsten ebenso aussagekräftig verziert wie den Schröder hier drunter. Aber gibt’s nicht. Schröder hab ich noch paar mal gefunden, ansonsten nur Toppermann, Nullrich und Konsorten – und abgesehen davon, daß hier und da mal eine Ecke von den Plakaten abgerissen war: nichts. Keine Botschaften, kein Protest, einfach so gar nichts.
Irgendwie ernüchternd, daß Göttingen so brav geworden ist. Oder so gleichgültig? Oder so verdrossen? Denken alle, daß es sowieso egal ist, wer da gewählt wird? Wird eh nur schlimmer werden? Noch schlimmer, als es eh schon ist?

Nur zur Klarstellung: dies hier ist nicht S*bine Christi*nsen die Sendung mit der Maus. Hier muß nichts ausgewogen sein.
Im Gegenteil.
Deswegen oder – äh – trotzdem: wenn jemand Hinweise hat, wo es ein verziertes Merkelplakat zu sehen gibt, bitte melden! Danke. Oder gleich Foto einschicken (Mailadresse im Inpressum), wird gern genommen!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Dieser Beitrag hat 14 Kommentare

  1. hildi

    Zumindest müssen wir in Erwägung ziehen, dass es einfach bei der Frau auch nix zu meckern gibt. Fehlende Proteste können ja auch einfach nur Einverständnis sein. Oder es ist so, dass diejenigen, die so vernünftig sind, sie nicht wählen zu wollen auch so vernünftig sind, selbst keinen Stift in die Hand zu nehmen.

    Ich hatte mich ja schon weit aus dem Fenster gehängt ;-)

  2. quadrat

    Hab bislang auch nur ein paar zertretene NPD Plakate gefunden…ein paar grüne Plakate waren mit “Ökosteuer” betitelt….unter einem CDU Plakat stand “Hartz 4”

  3. Mausi

    bei uns bei mini mal hängt eins wo schröder beleidigt wird. das ist auf der ersten seite da bin ich und ´meine freundin drauf ich finde sowas echt scheiße weil jeder seine eigene meinung zu den politikern hat also nicht denken das ich das da hin geschrieben hab ;-) ich halte mich aus allem raus bin ja auch noch jung :-)

  4. nickelartist

    ich glaub, du musst mal ‘nen kurztrip nach good old berlin machen. hier bekommst du deine verzierte merkel en masse! :-D

  5. grapf

    @nickelartist: kannste mir nich mal paar Exemplare vom verzierten Merkel schicken? So in 600px Breite für hier zum Einkleben?
    Das wär superlieb! :-)

  6. hildi

    @nickelartist: Wo? Ich hab noch nix gesehen.

    @grapf: Nicht zum einkleben. Aber ich bin ja als Spion für Dich gerne unterwegs. Und Beispiele finden sich hier.

  7. Holy

    Ich fahr zwar jeden Tag dran vorbei, kann aber kein Bild machen (Digicam kaputt) – zwei überdimensionale Plakate, links CDU mit dem Konterfei von Angie, rechts SPD mit dem Konterfei von Schröder.

    Ein Graffiti-Künstler hat sich verewigt – links “Wählt Pest”, rechts “Wählt Cholera” – wo er garnichtmal so unrecht hat ;)

  8. kinky

    Ich hab schon ein Schröderbild im Visier… zu schön!
    Jetzt sollte ich nur noch das knipsen üben oder mir wahlweise eine teure Kamera beschaffen *g*.

  9. grapf

    @kinky: mach doch mal, grad so drauf los, die technische Perfektion ist völlich egal, auf den Inhalt kommt es an! :-)

    @tobyyy: genau. Danke!

    @Holy: schade eigentlich. Und keine HandyCam wenixtnz?

    @hildi: ja, bitte spionieren und schön pixelich knipsen! :-)

    Hab übrigens heute noch mal halb Göttingen durchsucht. Es scheint hier überhaupt keine großen Plakate zu geben. Außer für neu.de. Das ist doch skandaleuse, ist es nicht?!!!

  10. dark*

    Hier hing ‘ne Zeit lang ein Grünen-Wahlplakat, auf dem stand, dass 68 % mit der Außenpolitik zufrieden seien. Jemand hat hinter die 68 % “der Urkrainer” geschrieben. :-)

    Leider hängen die Dinger nicht mehr, sonst würde ich gerne ein Photo machen und zur Verfügung stellen.

  11. dark*

    oops – die heißen natürlich Ukrainer.

  12. Christian

    Ein Plakat für die Grünen an der Bürgerstraße warb mit dem Slogan “Weg vom Öl” und einer saftig-grünen Berglandschaft. Über die Almhütte hat jemand eine Sprechblase geklebt, auf der zu lesen war: “Ja zum Drei-Liter-Panzer”. Kurz darauf wurde das Plakat ausgetauscht.

  13. grapf

    “Drei-Liter-Panzer” find ich gut. Der wird dann auch kostenschonend im Innern einsetzbar sein. Beckstein & Schily können sich gegenseitig auf die Schultern klopfen.

Kommentare sind geschlossen.