Haftungsausschluß

1. Inhalt dieses Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der hier in diesem Blog bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autoren, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger oder irreführender Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Ausdrücklich wird deshalb darauf hingewiesen, dass bestehende Informationen hierdurch in ihrem Sinn und Kontext verändert werden können.

2. Verweise und Links (“Hyperlinks”)
Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der wegführend verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Hierauf wird besonders hingewiesen. Deshalb distanziert sich der Verfasser hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der wegführend verlinkten /verknüpften Seiten gleich welcher Art. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb dieses Internetangebotes gesetzten Links und Verweise, seien sie vom Verfasser oder durch Fremdeinträge zustande gekommen.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Salvatorische Klausel
Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Haftungsausschlusses der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieses Textes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der rechtlichen Zielsetzung dieses Textes am nächsten kommt.

  • Beitrags-Kategorie:Tagebuch