Sommergedicht


So ein unglaublich schönes Wetter wie heute war dieses Jahr noch nicht. Den ganzen Tag völlig tiefblauer absolut wolkenloser Himmel – ohne Kondensstreifen, aufs angenehmste wärmende Sonne, Wohlgerüche in der Luft und daraus folgend milde Laune vom feinsten.

Danke!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. kinky

    Genau deswegen muss ich hier irgendwann nochmal weg. So ein Ausblick!
    (Oder kann es daran liegen, dass ich immer mit geschlossenen Augen durch die Welt renne?)

  2. grapf

    So gewisse Vorzüge hat es schon, in der Pampa, äh Provinz Südniedersächsischen Toskana zu leben ;-)
    Dennoch denkt man von hier aus regelmäßig, dass man unbedingt mal wieder in die Stadt muss…

  3. Liz

    Wunderschöne und stimmungsvolle Fotos!

    Wie schön, dass deine Laune gut war. Ich war gestern total mies drauf und weiß bis heute nicht, weshalb! Aber zum Glück ist das vorbei und ich strahle wieder (nee, nicht so *g*).

    Dennoch denkt man von hier aus regelmäßig, dass man unbedingt mal wieder in die Stadt muss…
    Bei mir isses grad umgekehrt … ich müsste mal wieder raus aus der Stadt ;-)

  4. marie

    Wunderschön!
    Heute morgen ebenfalls einen erhellenden Anblick der Morgendämmerung mit nebelschwadigen Flußniederungen gesehen

  5. ruth

    Nicht zu viel loben.. sonst regnet es morgen wieder

  6. hildi

    @tobyyy: Galt das “Jaaaa!” jetzt dem Vorschlag, es könnte regnen?

Kommentare sind geschlossen.