Grenzlandmuseum

Grenzlandmuseum1

Etwa 30 km südöstlich von Göttingen, bei dem kleinen Ort Teistungen, befand sich bis 1990 der Grenzübergang Worbis.
Seit ein paar Jahren ist dort das Grenzlandmuseum in Aufbau.
Es ist gar nicht so viel, was es dort zu sehen gibt. Aber das ist trotzdem schon eine ganze Menge.
||break||

Grenzlandmuseum2

Der Spaziergang entlang dem ehemaligen Todesstreifen bis zu einem ziemlich gut erhaltenen Wachturm dauert eine gute Stunde, während derer sich einige Erinnerungen einstellen und ein überraschend klares Gefühl, wie es damals war. Aus westlicher Sicht, wohlgemerkt.

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. grapf

    Vor längerer Zeit bin ich schon mal auf lost border gestoßen. Hatte es aber schon völlig vergessen. Danke für die Erinnerung! Wird gleich in die Linkliste aufgenommen :-)

Kommentare sind geschlossen.