Hauptstadtführung

So oft war der Papa schon in Berlin. Und nie durften sie mit.
Nun endlich doch! Ab morgen lassen wir uns von unseren “großen” Kindern vier Tage durch die Hauptstadt führen. In den letzten Wochen hatten sie Gelegenheit, einen Kinderreiseführer zu studieren und sich die Orte auszusuchen, die sie am meisten interessieren.
Vorfreude allerorten :-)
Bin sehr gespannt, ob, wie und wenn, was ihnen gefallen wird. Und ob der Papa ein wenig von seinem Berlinspleen rüberbringen kann.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. drachen

    … bin da ja auch ein wenig gespannt, was kids an berlin als sehens- bzw. erlebenswert erachten (o; … sozusagen “ungeschminkt” *s*

  2. melle

    Huch, ist wiedermal Blogger-Treffen ? ;-)

  3. drachen

    ich glaub, das haben die kids eher weniger auf dem plan (o;

  4. nickelartist

    Der Grapf mal wieder in Berlin… Und diesmal sogar mit Kind und Kegel! :-)
    Bin gespannt, was Du zu Berichten hast, und natürlich, wo Deine Kids Dich hingeschleppt haben… *gg*
    Grüße – Sandra

Kommentare sind geschlossen.